Die Regionalgruppe NRW ist mit über 1100 Mitgliedern unsere größte Gruppe.
Um die Betreuung der Mitglieder und Interessenten zu verbessern und für die Mitglieder die Erreichbarkeit von BVGT-Veranstaltungen zu erleichtern, wurde die Regionalgruppe NRW wie folgt aufgeteilt.

NRW-Nord
Hat die vollständigen Regierungsbezirke Münster und Detmold

NRW-Südost
Hat den Regierungsbezirk Arnsberg & Oberbergischer Kreis

NRW-West
Hat den vollständigen Regierungsbezirk Düsseldorf und
den Regierungsbezirk Köln ohne Oberbergischer Kreis

 

Hier finden Sie die NRW-Karte unterteilt in Zugehörigkeit:

NRW-Südost

Bernadette von Plettenberg

57223 Kreuztal

Fon: 02732.590420

E-Mail: nrw-suedost@bvgt.de

 

Mein Weg zu Ganzheitlichen Gedächtnistraining …

In der Altenpflegeschule in Siegen, in der ich als Dozentin arbeite, unterrichtete Barbara Kerkhoff, langjährige Gedächtnistrainerin und vielen im BVGT e.V. bekannt. Sie fragte mich, ob das nicht auch für mich ein interessantes Thema wäre und empfahl mir, die Ausbildung zu machen. Für den Tipp bin ich ihr heute noch sehr dankbar, denn er hat meine Wahrnehmung und damit mein Leben total verändert!

 

Mein Gedächtnistraining …

Angefangen habe ich mit Gedächtnistraining für Altenpfleger in der Altenpflegeschule. Fast zeitgleich habe ich zusammen mit Beate Belau Ganzheitliches Gedächtnistraining für Erwachsene im Beruf angeboten. Außerdem stellten sich sehr schnell Anfragen von den verschiedensten Seniorengruppen ein, später auch von Lehrern, Sparkassenmitarbeitern, jungen und älteren Erwachsen und Menschen, die Kinder betreuen. Mein Gedächtnistraining ist dadurch sehr vielfältig geworden und stellt mich immer wieder vor neue Herausforderungen.

 

Was mir noch am Herzen liegt …

Vielen Gedächtnistrainern ist gar nicht bewusst, was für ein wichtiges Thema sie vertreten und wie einfach es ist, an die Menschen heranzukommen, wenn sie sich an Messeständen mit ihrem Thema präsentieren. Außerdem ist es sehr hilfreich, sich hin und wieder mit Gleichgesinnten auszutauschen.

 

Arbeitskreise in der Region …

Den besten Einblick habe ich in meinen eigenen Arbeitskreis, aber der ist nicht ohne Probleme. Es ist gar nicht so leicht, trotz technischer Unterstützung herauszufinden, was die Gedächtnistrainer meiner Region vom Arbeitskreis erwarten. So viele Einladungen, wie ich schon versandt und keine Reaktionen darauf erhalten habe ...

 

Zum Glück habe ich ein paar ganz treue Gedächtnistrainerinnen dabei, die sich trotz eigener hoher Belastungen immer wieder einbringen. Sie helfen mir, nicht den Mut mit meinem Arbeitskreis zu verlieren. Ihnen möchte ich an dieser Stelle mal mein Lob aussprechen und alle anderen ermuntern, wenigstens zu antworten. Auch wenn sie nicht persönlich kommen können.


Stellvertreteung: Josef Geurtz, E-Mail: jgeurtz@bvgt.de

NRW-West

Petra Jahr

47802 Krefeld

Fon: 0178.8497779

E-Mail: nrw-west@bvgt.de


Wie sind Sie zum Ganzheitlichen Gedächtnistraining gekommen?

Zum Gedächtnistraining bin ich eigentlich durch Zufall gekommen. Ich arbeite als

Trainer und Coach in der Stressprävention und Stressbewältigung sowie im Entspannungsbereich. In vielen Trainings und Einzelcoachings sowie in meinen Seminarleiterausbildungen haben viele Klienten über Vergesslichkeit und Konzentrationsprobleme geklagt. Dann bin ich im Internet auf die Suche gegangen, wie ich meinen Teilnehmern helfen könnte und bin auf den BVGT e.V. gestoßen. Ich habe eine Ausbildung zur zertifizierten Gedächtnistrainerin gemacht und bin mittlerweile selber Ausbildungsreferentin.

In welchem Bereich sind Sie mit Gedächtnistraining tätig?

Meine Schwerpunkte sind Seminare und Workshops in großen Konzernen deutschlandweit, ich arbeite aber auch mit Kindern, Studenten und fitten Senioren. Ich

bilde Gedächtnistrainerinnen aus, bin Referentin in dem Modul Denken bewegt und Projektleiterin der Arbeitsgruppe „Prävention“, die jetzt die neue Fortbildung Gedächtnistraining in der Prävention entwickelt hat. Ich veranstalte auch den Memory

Walk, der sich vor vielen Jahren aus meiner Hausarbeit in der Ausbildung entwickelt

hat, als es das Gedächtnistraining in der Natur noch nicht gab. Ich bin Regionalgruppenleiterin NRW-West und stellvertretende Regionalgruppenleiterin

NRW-Nord für den BVGT e.V..

Welche speziellen „Highlights“ gibt es in Ihrer Region zum Thema „Gedächtnistraining“?

Es gibt viele Highlights in unserer Region. Wer Lust hat, könnte z.B. einen Stadtrundgang in Köln mit Gedächtnistraining mitmachen oder in den Krefelder Zoo kommen, wo „Ihrem Gedächtnis Flügel verliehen werden“. Eine Gedächtnistrainerin hat ein neues Spiel entwickelt, das jetzt auf der Regionalgruppenversammlung vorgestellt wurde und super angekommen ist. Wir haben also viele kreative GT in der Region.

In welchen Orten der Region können sich die BVGT-Mitglieder in einem Arbeitskreis treffen?

Arbeitskreise gibt es in den folgenden Orten: Bergheim, Düsseldorf, Essen, Euskirchen,

Köln, Krefeld, Mönchengladbach, Siegburg, Voerde-Friedrichsfeld, Wuppertal.

Gerne kann in jeden Arbeitskreis – nach vorheriger Anmeldung – einmal reingeschnuppert werden.

Was ist in den Arbeitskreisen „Programm“?

Das Programm der Arbeitskreise ist sehr vielfältig. In einigen Arbeitskreisen finden

kleinere Fortbildungen statt, die entweder von einer GT des Arbeitskreises durchgeführt werden oder ein Fachreferent wird eingeladen, wie zum Beispiel zum Thema Sturzprophylaxe. Die Kosten werden umgelegt. Ich freue mich, so aktive Arbeitskreise und Arbeitskreisleiter/innen zu haben.



Stellvertretung: Beate Belau, E-Mail: bbelau@bvgt.de

NRW-Nord

nicht besetzt

vorübergehend: Petra Jahr

E-Mail: pjahr@bvgt.de