Auf der Basis modernster Forschung entwickelt der Bundesverband Gedächtnistraining e.V. ausgewählte Übungsprogramme zur Förderung spezifischer Gehirnleistungen, die ständig weiter entwickelt werden.

Ganzheitliches Gedächtnistraining bezieht alle Sinne und beide Gehirnhälften ein. Nachweislich verbessert es die Durchblutung und den Stoffwechsel des Gehirns, was zu einer Steigerung der allgemeinen Lernfähigkeit führt. Die gleichzeitige Aktivierung des gesamten Organismus hebt das körperliche und geistige Wohlbefinden.

Ganzheitliches Gedächtnistraining wird von Menschen jeglichen Alters sowie in jeder Lebensphase sehr geschätzt. Es beeinflusst die Lernfähigkeit und Aufnahmebereitschaft des Gehirns deutlich positiv und führt zu einer höheren geistigen Effizienz. Deshalb ist es auch für Kinder, Jugendliche und Berufstätige interessant. Mit gezieltem Training kann u.a. die Merkfähigkeit, die Wahrnehmung, die Konzentration, das logische Denken und die Denkflexibilität verbessert werden. Bei Schulkindern vermitteln unsere TrainerInnen erfolgreich Lernstrategien.

Ganzheitliches Gedächtnistraining steigert nachhaltig die Leistung des Gehirns. Unsere TrainerInnen führen stets ein Training ohne Stress durch und vermeiden jegliche Schulsituation.

Mit unterschiedlichen Trainingskonzepten können wir verschiedene Zielgruppen trainieren, Grundschulkinder, junge Erwachsene, Berufstätige, Senioren und Menschen mit demenziellen Veränderungen. Und bei allen Zielgruppen sind Erfolge sichtbar.

Die Einsatzmöglichkeiten des Ganzheitlichen Gedächtnistrainings sind vielfältig. Schauen Sie doch einmal unter „Markt der Möglichkeiten“ nach.

Wenn sie neugierig geworden sind, so empfehlen wir eine Schnupperstunde bei einem Trainer in Ihrer Region. Sprechen Sie uns an.