Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt und werden verbindlich mit unserer schriftlichen Bestätigung. Bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bzw. spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn wird der Kurs bestätigt und die Rechnung erstellt.
Der Rechnungsbetrag ist sofort nach Erhalt der Rechnung zur Zahlung fällig. Bei Nichterreichen der Mindesteilnehmerzahl behalten wir uns eine Kursabsage vor.

Ausfall-/Bearbeitungsgebühren:

Absagen ab 2 Wochen vor Kursbeginn 50 % des Kurs-/Fortbildungspreises,
Absagen ab 1 Woche vor Kursbeginn 75 % des Kurs-/Fortbildungspreises,
bei Nichterscheinen sind 100 % des Kurs-/Fortbildungspreises zu zahlen.

Das betrifft nicht die separaten Ausfallentschädigungskosten für Unterkunft und Verpflegung. (für die Modul-Anmeldungen)

Die Gestellung eines Ersatzteilnehmers mit gleicher Qualifikation ist möglich.
Es bleibt den Teilnehmern vorbehalten, den Anfall eines geringeren Schadens nachzuweisen.

Bitte beachten Sie die exakten Angaben zu Ausfallentschädigung für Übernachtungs- und Verpflegungskosten, welche Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung vom Servicebüro erhalten.

Wir weisen Sie darauf hin, dass einige Versicherungsgesellschaften eine Seminarversicherung anbieten, mit der Sie im Krankheitsfall Ihr Kostenrisiko minimieren können. Bitte informieren Sie sich im Bedarfsfall bei Ihrer Versicherung.


Allgemeine Geschäftsbedingungen für den BVGT Shop
Bitte hier klicken